deutsch | english

Tatanka Oyate

Verein zur Unterstützung indigener Völker e.V.

Der Verein wurde von uns 2003 gegründet, das Engagement noch im selben Jahr mit dem Weitsicht-Preis für Menschenrechte ausgezeichnet. 

TATANKA OYATE ist ein Begriff aus der Sprache der Lakota-Sioux und bedeutet Büffel Nation. Der Name steht voller Respekt für das Tier, das den Indianern der Großen Prärien für Jahrhunderte das Überleben sicherte. Sie sehen sich aber auch als Teil der großen Büffel Nation, deren Zukunft heute ungewiß ist. 

Wir haben uns mit Tatanka Oyate e. V. entschlossen, zunächst Projekte zu unterstützen, die sich für den Erhalt von Sprache, Kultur und Traditionen engangieren, auch als Schlüssel zur Identität eines Volkes. Viele Indianer aber sprechen heute nur noch englisch, der Einfluß der westlichen Zivilisation scheint übermächtig. Erst allmählich erinnern sich mehr und mehr Jugendliche ihrer Wurzeln und entscheiden sich für den 'roten' Weg. 

Mehr Infos gibt's in diesem großartigen Kurzreferat von Peter Hill, dem Gründer des Lakota Immersion Childcare in Pine Ridge, South Dakota.

  • Projekte
  • Mithelfen
  • Satzung