deutsch | english

13.09.2017

HIGHWAY JUNKIE: MT LIGGETT IST TOT !

Schrottkünstler aus Kansas stirbt mit 86 Jahren...

Traurige Nachrichten aus Kansas, MT Liggett ist tot. Der Schrottkünstler aus Mullinville ist am 17. August an Nierenversagen gestorben. Er wurde 86 Jahre alt...

Im letzten Oktober hatten wir MT noch im Rahmen der Dreharbeiten für unseren arte-Fünfteiler "6000 Kilometer westwärts" besucht und interviewt. Da war er bereits an einem Gehirnturmor erkrankt, wirkte zwar angeschlagen, aber kämpferisch.

Auf meine Frage, warum die Kunst so wichtig für ihn ist, antwortete er mir: "Weil ich nicht sterben will !" Anschliessend schweisste er vor laufender Kamera einen Fisch aus einer alten Pflugscheibe, führte uns zur Skulptur von Karissa, seiner Großen Liebe, und erzählte er uns von der heissen Liebesnacht mit ihr auf dem Eiffelturm.

Die gesamte Begegnung mit MT Liggett könnt Ihr im dritten Teil unserer Doku sehen, die ab 16. Oktober bei arte ausgestrahlt wird. Das letzte Interview ist ausserdem Teil unseres neuen Buches "6000 Kilometer westwärts".

« Zurück zur Übersichtsseite